Training Manager Onkologie & Hämatologie (m/w/d)
Unternehmen
internationales Pharmazie-Traditionsunternehmen, das spezialisiert ist auf Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von verschreibungspflichtigen Medikamenten
Gebiet
Bundesweit
Bundesland
Bundesweit

Beginn
asap
Indikation
Onkologie & Hämatologie
Zur Betreuung von
Sales & Marketing
Level
Professional

Berufserfahrung
10 Jahre, davon mindestens 3 Jahre in der Indikation
Ihre Aufgaben
  • Zielgruppenorientierte Konzeptionierung durch Durchführung von Indikations- und Produkt-Trainings in den Bereichen Onkologie und Hämatologie 
  • Entwicklung und Implementierung von virtuellen bzw. hybriden Trainingsformaten 
  • Zusammenarbeit mit allen relevanten Fachabteilungen, insbesondere Marketing & Sales, um Trainingsbedarf und Trainingsziele zu definieren
  • Evaluierung durchgeführter Trainingsmaßnahmen 
  • Zielgruppen- und bedarfsorientierte Konzeptionierung und Durchführung von Verkaufstrainings in enger Zusammenarbeit mit Sales
  • Zusammenarbeit in Produkt- und Projektteam 
Das sind Sie
  • Sie haben ein naturwissenschaftliches, medizinisches oder pharmazeutisches Studium 
  • Sie bringen Außendiensterfahrung sowie ein profundes Fachwissen und langjährige Expertise in der Indikation der Onkologie und Hämatologie mit
  • Sie bringen Erfahrung im Bereich Training bzw. Learning & Development -  eine Trainer-Ausbildung ist ein Vorteil
  • Sie sind ein Teamplayer und haben Freude an cross-funktionaler Zusammenarbeit
  • Sie haben ausgeprägte analytische, konzeptionelle und methodische Fähigkeiten sowie Hands-on-Mentalität 
  • Sie sind ein Kommunikationstalent, arbeiten Eigeninitiativ und bringen Kreativität mit
  • Sie haben gute MS-Office-Kenntnisse, idealerweise inklusive E-Learning-Software
  • Sie bringen Erfahrung mit unterschiedlichen Methoden im Distance-Learning mit
  • Sie sprechen fließend Deutsch- und verhandlungssichere Englisch
Ihre Benefits
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit privater Eigentümerstruktur als Stiftung 
  • Eine offene Zusammenarbeit in einem engagierten Team, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Kollegialität
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Unterstützung bei Ihrer beruflichen Entwicklung 
  • Ein breites Angebot an Sozialleistungen inklusive betrieblicher Altersvorsorge 




AUF IHRE BEWERBUNG FREUT SICH:
IHR ANSPRECHPARTNER
Brigitte Zientz

Project Manager