Junior Medical Advisor Malignes Melanom (m/w/d)
Unternehmen
Unser Kunde ist ein multinationales Pharmazie- und Kosmetik-Unternehmen, das auf die Forschung, Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von verschreibungspflichtigen Medikamenten, Gesundheitsprodukten sowie Kosmetika spezialisiert ist.
Gebiet
Freiburg
Bundesland

Beginn
asap
Indikation
Onkologie
Zur Betreuung von
allen medizinischen und wissenschaftlichen Fragestellungen des Produktes
Level
Junior

Berufserfahrung
erste Erfahrung innerhalb der pharmazeutischen Industrie von Vorteil
Ihre Aufgaben
  • Sie übernehmen sämtliche medizinisch-wissenschaftlichen Aktivitäten in Bezug auf die Indikation des Malignen Melanoms in der DACH-Region
  • Sie stellen die fachliche Einarbeitung, Fortbildung und Trainings von wissenschaftliche beratenden Mitarbeitern sicher
  • Sie kooperieren in cross-funktionalen Teams in Zusammenarbeit mit den Abteilungen Marketing, Sales, Medizinische Information, Market Access, Quality und Regulatory Affairs etc.
  • Sie interagieren fachlich mit Experten der Indikation bei der Erstellung von Präsentationen, Postern und medizinischen Studienergebnissen
  • Sie nehmen regelmäßig an wichtigen wissenschaftlichen Messen, Kongressen und Symposien teil
Das sind Sie
  • Sie haben eine naturwissenschaftliche Hochschulausbildung erfolgreich abgeschlossen, gerne mit Promotion
  • Sie bieten erste Berufserfahrung in einer Medical Affairs Position an
  • Sie sind erfahren in der Durchführung von klinischen Studien
  • Sie haben weitgehende naturwissenschaftliche-medizinische Kenntnisse der bearbeiteten Indikationen und der eingesetzten Arzneistoffen, vorzugsweise im Indikationsgebiet Malignes Melanom
  • Sie nutzen routinemäßig MS-Office Anwendungen
  • Sie zeichnen sich durch ihre Teamfähigkeit aus
  • Sie runden ihr Profil mit guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift ab 
Ihre Benefits
  • Sie erwartet ein Top-Gehaltspaket sowie ein attraktives Angebot an Zusatzleistungen;
  • eine hochwertige Arbeitsausstattung;
  • ein guter Start ins Unternehmen inklusive Ansprechpartner, der Sie während der gesamten Einarbeitungszeit sowohl fachlich als auch bei nicht fachlichen Themen, unterstützt;
  • kontinuierliche Förderung durch gezielte Coaching- und Trainingsmaßnahmen;
  • eine offene, kollegiale Unternehmenskultur, in der Engagement und Eigeninitiative gelebt werden;
  • weitere „Goodies“, wie betriebliche Altersvorsorge oder Mitarbeiterrabatte.




AUF IHRE BEWERBUNG FREUT SICH:
IHR ANSPRECHPARTNER
Volker Geiße

Project Leader